Dienstag, 25. Juli 2017, 13:45 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

tomcat

Meister

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Beiträge: 430

Geburtstag: 3. Dezember 1956 (60)

Geschlecht: Männlich

1

Freitag, 22. Juli 2011, 04:41

Airbrush / Pastellkreiden

Moin zusammen,

hat hier irgendwer schon mal versucht die Techniken Airbrush und Pastell zu mischen ?
O.K. der Schölli ist nicht gerade der ideale Untergrund für Pastell, aber gibt es da sonst noch irgendwelche Probleme ?
Könnte mir nur vorstellen, daß ich Schwierigkeiten bezüglich der Haftung der Airbrush Farben bekomme,
wenn ich die auf einem schon mit Pastellkreide ' verunreinigten ' Untergrund puste.

Ich habe hier Kreiden von Jaxell bzw. Stifte von Gioconda. ( Beides Softpastell. )

LG
Detlef
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut etwas zu riskieren ? ( Vincent van Gogh )

PacodelMar

Don Quijote

Registrierungsdatum: 2. September 2008

Beiträge: 724

Geburtstag: 11. November 1959 (57)

Geschlecht: Männlich

2

Freitag, 22. Juli 2011, 06:41

Moin Detlef....

Nun...es könnte schon sein das die Haftung auf bereits mit Pastell kreide gemaltes schlecht ist...
es könnte auch sein das durch den Luftstrom wieder einiges weggeblasen wird etc.
Ich würde einfach ein Zwischenfirnis aufbringen und so die angehenden Probleme außer Welt zu schaffen.
Das einfachste ist Haarspray oder etwas teurer Pastell Fixativ...

tomcat

Meister

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Beiträge: 430

Geburtstag: 3. Dezember 1956 (60)

Geschlecht: Männlich

3

Freitag, 22. Juli 2011, 06:48

Hi Paco,

Danke für die schnelle Antwort.
Pastell Fixativ hab ich da. Von Lascaux.

Wobei sich mir im Nachhinein die Frage gestellt hat, warum ich das Ganze eigentlich mischen will,
da das Ergebnis der beiden Techniken eh recht ähnlich ist.
Tja, manchmal hilft vorher nachdenken... :D


LG
Detlef
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut etwas zu riskieren ? ( Vincent van Gogh )

Ähnliche Themen